Home

stock

Gegründet wurden die Stockschützen am 13. Juni 1975

Sie sind als eigene Abteilung dem Sportverein FC Perach beigetreten.
Am 1. August 1977 hat man sich dem Bayrischen Eissport-Verband angeschlossen.
Hauptverantwortlicher und späterer Abteilungsleiter sowie Kassier war Stöhr Josef.
Im Juni 1975 wurde mit dem Bau der ersten Asphaltbahnen begonnen. Die Asphaltierung der ersten 2 Bahnen fand am 16. Juli 1975 statt. Leider musste festgestellt werden dass die erste Asphaltierung Risse und Unebenheiten aufwies, darum erklärte sich die Fa. Heil-Litt bereit die Bahnen im Frühjahr 1976 nochmals zu überziehen ( kostenlos ). Durch den Bau des neuen Sportheims 1981 mussten unsere Bahnen neu angelegt werden. Die Kosten hierfür übernahm die Gemeinde Perach. Die neuen Asphaltbahnen ( diesmal 4 Bahnen ) konnten am 24. Juli 1982 eingeweiht werden. Für uns Stockschützen war der Neubau ein großer Vorteil, konnten wir doch jetzt Turniere mit 9 Mannschaften ausrichten.
Die Abteilung besteht derzeit aus 29 Mitgliedern davon sind 14 die Meisterschaften schießen.